Treppen

In unzähligen, von Fiemme 3000 gezeichneten Kombinationen, werden Räume im Zeichen des Wohlbefindens und der Natürlichkeit verbunden.

Die Holzverkleidung der Fiemme 3000 Treppen werden direkt in der Schreinerei hergestellt. Die Stufen werden aus zwei gefrästen Brettern zusammengesetzt und mit einem 2,5 cm starken Kern versehen, um als ein einziges Stück zu erscheinen. Das normalerweise 26 x 37 mm große, runde Treppenprofil wird mit einer L – Nutverbindung angebracht, damit es mit den zwei Seiten fest verbunden ist. So wird eine perfekte Farbübereinstimmung mit den Dielen und gleichzeitig höchsten Halt garantiert. Es kann die gleiche Behandlung des Bodens angewandt werden.

Kostenvoranschlag: die Preise werden individuell, anhand der verschiedenen Treppenarten erstellt, da es keine einheitliche Preisliste gibt. Die Preise unterscheiden sich je nach Größe, Anzahl der sichtbaren Seiten, Konstruktionssystem u.s.w.

Bestellung: Um eine Treppenverkleidung zu bestellen, sind die detaillierten Maße jedes einzelnen Stückes notwendig. Falls es sich um Eckstufen oder besondere Stufen handelt, sind Schablonen aus festem Karton nötig. Falls nicht ausdrücklich angegeben, werden die Maße auf den nicht sichtbaren Seiten um 5/15 mm vergrößert und der Verleger wird sie dann während der Montage vor Ort anpassen. Wenn exakte Maße verlangt werden, dann müssen feste Schablonen aus Sperrholz (oder ähnlichem) geliefert werden. Die Produktionszeit variiert zwischen 20 und 40 Tagen.

Bildergalerie