Esterni di Fiemme

Biokompatibilität und Natur.

Ein Wahl, die jede Architektur bereichert und auch die kleinsten Flächen in Kleinode der Schönheit und der Entspannung verwandelt.

Die Wahl, einen Holzboden Fiemme 3000 in Gärten, auf Terrassen und Veranden und als Umrandung für Schwimmbäder zu verlegen, verwandelt radikal das Aussehen dieser Außenbereiche: der Charme unserer Dielen verleiht Persönlichkeit, Eleganz, Finesse und ein unvergleichliches Gefühl der Ordnung und Sauberkeit.

Fiemme 3000 schlägt dafür hauptsächlich die robuste Holzart Teak vor. Sie hat einen hohen ästhetischen Wert und verfügt über eine sehr gute Haltbarkeit, als Alternative kann Ipe ausgewählt werden. Beide Holzarten sind von Natur aus hart und haltbar und sie passen sich gut selbst den schwierigsten Umständen an.
Die Behandlung verbessert nochmals die Widerstandsfähigkeit des Holzes gegenüber Wettereinflüssen, aber wir empfehlen nachdrücklich eine halbjährliche Ölung, damit seine Eigenschaften über die Zeit bestehen bleiben. Wenn die Behandlung unterbrochen wird, dann verhält sich das Holz wie ein normaler Boden und neigt zu einem natürlichen Vergrauen.

Bildergalerie