Unsere Heimat

In der Natur des Fleimstals keimen unsere Gedanken. Das Fleimstal (Val di Fiemme). Unser Zuhause.

Es befindet sich im Herzen unendlicher Wälder, die zu den prächtigsten der Alpen zählen und aus nahezu sechzig Millionen Bäumen bestehen, vorwiegend aus gewaltigen Fichten. Die Wälder in dieser Gegend gehören zu den schönsten und gepflegtesten in der Welt. Zu verdanken ist dies der tausendjährigen Verwaltung durch die Talgemeinde Fleims (Magnifica Comunità di Fiemme), einer Institution, die seit 1111 n. Chr. wachsamer Verwalter der Kultur und Landschaft ist.

Es gelang diesem Gebiet eine „Scheibe vom Kuchen“ zu bekommen, obwohl es weit entfernt von den großen Industriezentren Italiens ist. Sie schafften es, indem sie ihre Liebe zu den kleinen Dingen zu ihrem Zugpferd machten. Dies geschah durch Leidenschaft, Erneuerung, Zugehörigkeitsgefühl, Kompetenz und Umweltverträglichkeit. Dies sind alles Werte, die die Produktion der Böden leiten – in dieser Region, in der die Wurzeln von Fiemme 3000 liegen.

Diese authentischen Wurzeln konnten die lokalen Betreibe und Unternehmen nur zu einem führen: sich auf dem Gebiet des „Wellness“ zu spezialisieren, einem Konzept, welches weit über den eigentlichen Sinn des Wortes geht. Vielmehr beinhaltet es die Essenz des Wohlbefindens.
Es handelt sich um eine wertvolle Tradition und ein gewaltiges Wissen, die es uns heute erlauben, in Qualität, Gesundheit und Schönheit einzigartige Böden herzustellen, denn wenn wir unsere Bäume fällen uns sie verarbeiten, dann wollen wir nicht einfache Parkettböden herstellen. Wir möchten höher hinaus. Wir wünschen uns, dass die üppige Natur unseres Tales in jeder einzelnen Diele erstrahlt.